Presslufthammer Setup

Das "Presslufthammer-Setup"!


Was ist das bitte für ein genialer Kopfbau?!

Man nimmt hierzu Tabak mit einem mittleren Schnitt. Zum Beispiel, Al waha, Adalya, 7Days usw.
Wit haben hierfür Dschinni Tobacco "Peach Passion" genommen.
Der Tabak darf auch ruhig feucht sein.

Kopfbau:
Zuerst hält man das mittlere Loch mit dem Zeigefinger zu. Um dem Finger herum füllt man den Kopf mit Tabak. Erstmal bis zur Hälfte. Dann wird der Tabak um den Zeigefinger herum, in den Kopf gepresst. Dran denken: Zeigefinger drin lassen!!!


Dann füllt man ihn weiter mit etwas Tabak. Dann wieder pressen. Dies solange wiederholen, bis der Kopf etwa 3/4 voll ist.
Dann könnt ihr euren Zeigefinger vorsichtig wegnehmen und alles ein wenig richten. Ihr solltet dann ein "Donut" haben.
Es ist quasi das "Donut-Setup", nur viel besser.
Das ganze wird in der Regel mit 2-3 lagen Haushaltsalu und 3 Kohlewürfel geraucht. Benutzt ihr aber einen Kamin, bedenkt den Abstand zum Tabak. Hierfür lohnt es sich 4 Kohlewürfel zu verwenden.

Das anrauchen, dauert nichtmal 30 Sekunden. Sprich: Sobald ihr die Kohle drauf habt, könnt ihr loslegen. Die Rauchentwicklung ist extrem und den Geschmack werdet ihr als weitaus intensiver empfinden, als bei euren herkömmlichen Setups.


Wir wünschen euch viel Spaß beim ausprobieren :-)

Berichtet uns doch, wie ihr es empfunden habt.