Aufbewahrung

Ihr wollt euren Shisha Tabak gut aufbewahren? Ihr wollt euren eigenen Tabak herstellen und braucht dafür Einweggläser oder Druckbeutel! Dann seit ihr hier genau richtig

Druckverschlussbeutel L (100x150 - 100 Stück - mit Beschriftungsfeld)

€2.99

Druckverschlussbeutel M (80x120 - 100 Stück - mit Beschriftungsfeld)

€2.19

Druckverschlussbeutel S (70x100 - 100 Stück - mit Beschriftungsfeld)

€1.79

Als leidenschaftlicher Shisharaucher investiert man viel Zeit und Mühe in die Suche nach dem richtigen Shishatabak oder bei der Anfeuchtung von selbigem.
Wird dieser dann aber nicht richtig gelagert, kann es sehr schnell vorbei sein mit dem Rauchgenuss. Hitze und Sonneneinstrahlung, besonders das UV-Licht, begünstigen die Zersetzung der Aromastoffe und das Austrocknen des Tabaks. So verliert der Tabak bei falscher Lagerung Aroma und die so wichtige Feuchtigkeit.

Daher gelten bei Tabak grundsätzlich ähnliche Lagerbedingungen wie bei Lebensmitteln. Auch Shishatabak sollte an einem lichtgeschützten, kühlen Ort möglichst luftdicht verpackt gelagert werden. Daher ist das Fensterbrett der wohl ungeeignetste Ort für die Lagerung.

Der idealer Lagerort ist ein, vor Sonnenlicht geschützter, Schrank. Natürlich kann der Tabak auch im Kühlschrank gelagert werden. Hierrüber scheiden sich aber die Geister. Einen signifikanten Vorteil im Hinblick auf Haltbarkeit oder Aromaerhalt gegenüber einem anderen lichtgeschützten Ort bietet der Kühlschrank nicht, sein Vorteil ist aber die gleichbleibende Temperatur. Jedoch berichten einige Shisharaucher das der Tabak, sofern er direkt aus dem Kühlschrank kommt, drücken würde. Daher sollte der Tabak aus dem Kühlschrank sich zunächst etwas akklimatisieren, sprich auf Zimmertemperatur kommen bevor er in den Tabakkopf kommt.
 
Worin sollte Shishatabak gelagert werden?

Als Lagergefäß bieten sich luftdichte Dose oder ein Zipp-Beutel an. Viele Hersteller bieten den Shishatabak auch bereits in lagerungsfreundlichen Dosen an. In diesen ist der Tabak entweder direkt eingefüllt oder noch einmal in einem Factory-Bag verpackt.
Wichtig ist vor allem, dass der Shishatabak möglichst luftdicht gelagert wird. Hierdurch wird verhindert, dass Feuchtigkeit verloren geht und der Tabak austrocknet. Dies hätte dann zur Folge, dass der Tabak von Hand nachgefeuchtet werden muss. Beim Nachfeuchten durch Melasse mit Geschmack kann auch dem entgegengewirkt werden, dass der Tabak Aromastoffe verliert oder andere Geschmäcker annimmt.
Gerade für größere Mengen Tabak (200g und mehr) bietet sich eine Dose oder ein großes Einmachglas an. Hier wird der Tabak einfach eingefüllt, das Gefäß ordentlich verschlossen. Jetzt noch an den richtigen Lagerort und fertig.
Bei kleineren Mengen (50g bis 150g) bieten sich die Lagerung in kleinen Einmachgläsern oder Zip-Beuteln an. Bei der Lagerung in Zip-Beuteln wird der Shishatabak zunächst in einen Zip-Beutel gepackt, dann die Luft hinausgedrückt und der Beutel verschlossen. Anschließend wird der Beutel noch einmal in eine zweite Zip-Tüte gesteckt. So wird auch eine luftdichte Lagerung gewährleistet.
Grundsätzlich hat die Lagerung im Dosen und Gläsern den Vorteil, dass der Tabak leichter vor der Entnahme gemischt werden kann. Auch das herausnehmen aus einer Tabakdose ist einfacher als aus einem Zipper.
Nach Möglichkeit sollte in einem Gefäß immer die gleiche Sorte Tabak gelagert werden, da gerade Plastikdosen mit der Zeit das Aroma annehmen können. Sollte die Sorte im Gefäß gewechselt werden, muss dies gut ausgespült, am besten in der Spülmaschine, gereinigt werden. Bei Zip-Beutel kann man einfach den Beutel entsorgen.
Beutel und Dosen, gerade wenn man viele verschiedene Sorten in einem Schrank aufbewahrt, sollten ordentlich beschriftetet werden, damit man immer schnell die gewünschte Sorte im Vorratsschrank findet.
Mit der Zeit setzt sich am Boden des Lagergefäßes die Melasse ab, weshalb der Tabak immer wieder einmal durchgemischt werden sollte. Spätestens vor der Entnahme sollte der gesamte Tabak einmal kräftig durchgemischt werden, damit sich die Melasse gleichmäßig verteilt.

Durch die richtige Lagerung von Shishatabak sorgt Ihr dafür, dass dieser immer angenehmen frisch und feucht bleibt. So erhaltet Ihr Euch durch wenig Aufwand einen guten Tabak, der angenehmen und leckeren Rauchgenuss.